.shock - Fotolia

Ausbildereignung

Vermittlung von berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnissen in Teilzeit, Vollzeit oder als Crashkurs.

Informationen

Den Lehrgang zur Ausbildereignungsprüfung bieten wir sowohl als Vorbereitung auf die Kammerprüfung bei der HWK wie auch der IHK an.

Voraussetzungen: Erfolgreich bestandene Gesellen- oder Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf

Unterrichtsform: Teilzeit (TZ) oder Vollzeit (VZ) bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl

Fördermöglichkeiten: Für diesen Lehrgang kann eine finanzielle Förderung nach AFBG (Meister-BAföG) beantragt werden.

Ansprechpartner

Bärbel Jahnke
Kaufmännische Bildung

Tel. 0385 6435 - 128
Fax 0385 613068
b.jahnke--at--hwk-schwerin.de

Crashkurs "Ausbildung der Ausbilder (IHK)"

Mit dieser Qualifikation sind Sie Experte/Expertin in der Lehrlingsausbildung.

Umfang: 40 Unterrichtsstunden

Zielgruppe: Immobilienfachwirte, Handelsfachwirte und Wirtschaftsfachwirte

Unterrichtsform: Teilzeit

Abschluss: Ausbildereignung



Termine



und

23.10.2017 - 28.10.2017

20.11.2017 - 25.11.2017

Ansprechpartner

Ute Jonas
Projektmitarbeiterin

Tel. 0385 6435 - 262
Fax 0385 613068
u.jonas--at--hwk-schwerin.de