Förderung durch die Europäische Union und das Land Mecklenburg-Vorpommern

EFRE_Logo_f_Zusatz_unten
Europäische Union







MV tut gut
Landesmarketing MV

Bauliche Modernisierung und Ausstattung der Kantine im BTZ Schwerin

Die Bauarbeiten umfassten insbesondere die Erneuerung des Bodenbelages und der Ausstattung. Ziel der baulichen Modernisierung war die Anpassung an den Stand der Technik, eine effizientere Energienutzung, der Einsatz flexibler einsetzbarer Geräte und die Gewährleistung der Einhaltung von Hygienevorschriften und Arbeitsschutz.

Das Projekt wird kofinanziert von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Operationelles Programm Mecklenburg-Vorpommern 2014-2020 - Investitionen in Wachstum und Beschäftigung



Modernisierung der Austattung des BTZ der Handwerkskammer Schwerin

Die Anschaffung neuer Maschinen und Geräte für das Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Schwerin ist eine wichtige Grundvoraussetzung, um den gewachsenen Anforderungen an die Aus- und Weiterbildung gerecht zu werden, insbesondere im Hinblick auf die Digitalisierung, welche derzeit im Mittelpunkt der Entwicklung steht.

Durch die Neuanschaffungen werden Ausstattungen modernisiert, die teilweise noch aus dem Jahr 1991 stammen. Der technische Stand dieser alten Maschinen und Geräte entspricht nicht mehr den Anforderungen an die Technik, welche heutzutage in Industrie und Handwerk eingesetzt und benötigt wird.

Dieses Projekt wird/wurde kofinanziert von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Operationelles Programm Mecklenburg-Vorpommern 2014-2020 – Investitionen in Wachstum und Beschäftigung

Ansprechpartner

Jörn Fügert
Beschaffung und Baukoordinierung

Tel. 0385 6435 - 140
Fax 0385 613068
j.fuegert--at--hwk-schwerin.de

Kathrin Fügel
Controlling und Vergabe

Tel. 0385 6435 - 144
Fax 0385 613068
k.fuegel--at--hwk-schwerin.de