Joern Lehmann jl@lehmann-photo.de

Meister - BAföG

Das "Meister-BAföG" unterstützt die Erweiterung und den Ausbau beruflicher Qualifizierung und stärkt damit die Fortbildungsmotivation des Fachkräftenachwuchses. Über die Darlehensteilerlasse hinaus werden Anreize zum erfolgreichen Abschluss und den Schritt in die Selbstständigkeit geschaffen.

Aus dem „Meister-BAföG“ wird das neue „Aufstiegs-BAföG“

Mit dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Maßnahmen der beruflichen Aufstiegsfortbildung – etwa zum Meister, Techniker, Fachwirt oder Erzieher – altersunabhängig finanziell unterstützt. Sie erhalten einkommensunabhängig einen Beitrag zu den Kosten der Fortbildung und bei Vollzeitmaßnahmen zusätzlich einkommensabhängig einen Beitrag zum Lebensunterhalt. Die Förderung erfolgt teils als Zuschuss, teils als zinsgünstiges Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).

Auf www.meister-bafoeg.info sind weitere nützliche Informationen zu finden.

In Mecklenburg-Vorpommern kann jeder erfolgreiche Absolvent der beruflichen Weiterbildung zum Handwerksmeister das Meister-Extra (1.000 Euro) des Wirtschaftsministeriums erhalten.

Ansprechpartner

Silvia Grunert
Technische Bildung

Tel. 0385 6435 - 251
Fax 0385 613068
s.grunert--at--hwk-schwerin.de

Beate Prien
Kaufmännische Bildung

Tel. 0385 6435 - 241
Fax 0385 613068
b.prien--at--hwk-schwerin.de

Bärbel Jahnke
Kaufmännische Bildung

Tel. 0385 6435 - 128
Fax 0385 613068
b.jahnke--at--hwk-schwerin.de