Handwerkerschule
Handwerkskammer Schwerin

Nachwuchsgewinnung an Schulen

Mit unserem Projekt "Handwerker-Schule" bringen wir Schülerinnen und Schülern die Vielfalt des Handwerks nahe.

Projekt „Handwerker-Schule“ der Handwerkskammer Schwerin

Das Handwerk braucht dringend Nachwuchs. Deshalb arbeiten wir eng mit den allgemeinbildenden Schulen zusammen. Unser Angebot richtet sich gezielt an die Klassenstufen 7 – 12 und hat das Ziel, den Schülerinnen und Schülern Einblicke in die Berufsvielfalt des Handwerks zu vermitteln. Das Angebot findet im Rahmen der schulischen Berufs- und Studienorientierung statt. Diese hat das Ziel, alle Schülerinnen und Schüler bei der Entwicklung einer individuellen Berufs- und Studienwahlkompetenz zu unterstützen.

In unseren Partnerschulen führen wir wöchentlich 90 Minuten Unterricht zum Thema Handwerk durch. Teilnehmen können alle Kinder ab der Jahrgangsstufe 7. Neben dem praktischen Kennenlernen und Ausprobieren von Handwerksberufen erlernen die Kinder, wie man sich in einem Vorstellungsgespräch verhält, gegenüber Kunden auftritt sowie strukturiertes Abarbeiten von „Arbeitsaufträgen“ aus der Wirtschaft. 

Im ersten Halbjahr werden die Schülerinnen und Schüler sich mit dem Ausbildungsberuf Elektroniker/-in für Energie und Gebäudetechnik vertraut machen und einen Musterauftrag praktisch umsetzen. Dazu werden in den Partnerschulen Holzwände 1,5m x 1,2m installiert. An diesen Wänden können die Kinder Elektroinstallationen vornehmen.

Im darauf folgenden Halbjahr ist es geplant, weitere Berufsbilder (Tischler, Maler, Anlagenmechaniker SHK) vorzustellen und in kleineren Projekten mit Partnerfirmen umzusetzen. Die Schulen gehen von jeweils  5 -10 freiwilligen Teilnehmern aus.

Neugierig? Dann melden Sie sich gerne bei uns, wir unterstützen Sie gern bei der Berufsorientierung in Ihrer Schule!

Ansprechpartner

Philipp Kühn
Nachwuchsgewinnung

Tel. 0385 7417 - 109
Fax 0385 716051
p.kuehn--at--hwk-schwerin.de

Handwerkerschule
Handwerkskammer Schwerin