CNC-Anwenderstufe

Gebühren

Kurs: 2.760,00 €

Unterricht

auf Anfrage
Vollzeit
Lehrgangsdauer 280 Std.

Lehrgangsort
Werkstrasse 600
19061 Schwerin
Schulungsraum/Werkstatt
Ansprechpartner
Olaf Blesting
Tel. 0385 64 35 143
o.blesting--at--hwk-schwerin.de

Angebotsnummer 80015008-3

Das Modul 3 Anwenderstufe zur CNC-Fachkraft Metallbau ist für erfahrene, gelernte und ungelernte Fachkräfte, Gesellen der metall- und holzverarbeitenden Handwerke sowie Interessenten mit einem gewerblichen Berufsabschluss.

Dieses Modul vermittelt Ihnen grundlegende Kenntnisse zur Bedienung von CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen. Er ist auch wichtige Voraussetzung für die Weiterbildung zur CNC-Fachkraft.



Diese Fortbildung ist über die Bundesagentur für Arbeit förderfähig. Die Maßnahmenummer lautet: 033/0092/2017

Unterrichtsform/-zeiten:

Der Unterricht erfolgt in Vollzeit:

  • montags bis donnerstags i.d.R. von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • freitags i.d.R. von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Inhalte

Lehrgangsinhalte:

  • CNC-Programmiertechnik II

Abschließend:

  • Erstellung einer Projektarbeit
  • Programmieren und Fertigen von Werkstücken in 5 Ebenen durch 5-Achsbearbeitung

Voraussetzungen

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem metallverarbeitenden Beruf
  • Gutes Grundlagenwissen aus den Modulen Grund- und Aufbaustufe.

Ziele

Erfahrungen und Kenntnisse im metallverarbeitenden Handwerk, Grundkenntnisse konventionelles Drehen oder Fräsen.

Abschluss

Sie erhalten Ihre Teilnahmebescheinigung zur Anwenderstufe (Modul 3 der CNC-Fachkraft). Bei erfolgreich abgelegter Sachkundeprüfung erhalten Sie Ihr Zertifikat »CNC-Fachkraft (HWK)«

Zeitraum

auf Anfrage


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 2.760,00 €

Für diesen Kurs stehen keine aktuellen Termine fest. Eine Buchung ist daher noch nicht möglich.
Für Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrer Handwerkskammer auf.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Unverbindliche Anfrage

Zertifizierung