CNC-Anwenderstufe

Gebühren

Kurs: 2.760,00 €

Unterricht

auf Anfrage
Vollzeit
Lehrgangsdauer 280 Std.

Lehrgangsort
Werkstrasse 600
19061 Schwerin
Schulungsraum/Werkstatt
Ansprechpartner/in
Olaf Blesting
Tel. 0385 64 35 143
o.blesting--at--hwk-schwerin.de

Angebotsnummer 80015008-3

Das Modul 3 Anwenderstufe zur CNC-Fachkraft Metallbau ist für erfahrene, gelernte und ungelernte Fachkräfte, Gesellen der metall- und holzverarbeitenden Handwerke sowie Interessenten mit einem gewerblichen Berufsabschluss.

Dieses Modul vermittelt Ihnen grundlegende Kenntnisse zur Bedienung von CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen. Er ist auch wichtige Voraussetzung für die Weiterbildung zur CNC-Fachkraft.



Diese Fortbildung ist über die Bundesagentur für Arbeit förderfähig. Die Maßnahmenummer lautet: 033/0092/2017

Unterrichtsform/-zeiten:

Der Unterricht erfolgt in Vollzeit:

  • montags bis donnerstags i.d.R. von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • freitags i.d.R. von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Inhalte

Lehrgangsinhalte:

  • CNC-Programmiertechnik II

Abschließend:

  • Erstellung einer Projektarbeit
  • Programmieren und Fertigen von Werkstücken in 5 Ebenen durch 5-Achsbearbeitung

Voraussetzungen

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem metallverarbeitenden Beruf
  • Gutes Grundlagenwissen aus den Modulen Grund- und Aufbaustufe.

Ziele

Erfahrungen und Kenntnisse im metallverarbeitenden Handwerk, Grundkenntnisse konventionelles Drehen oder Fräsen.

Abschluss

Sie erhalten Ihre Teilnahmebescheinigung zur Anwenderstufe (Modul 3 der CNC-Fachkraft). Bei erfolgreich abgelegter Sachkundeprüfung erhalten Sie Ihr Zertifikat »CNC-Fachkraft (HWK)«

Zeitraum

auf Anfrage


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 2.760,00 €

Unverbindliche Anfrage

Zertifizierung