Praxisseminar zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Gebühren

Kurs: 195,00 €

Unterricht

26.07.2018 - 27.07.2018
08:00 Uhr - 15:00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 16 Std.

Lehrgangsort
Werkstraße 600
19061 Schwerin
Schulungsraum
Ansprechpartner
Beate Prien
Tel. 0385 6435241
b.prien--at--hwk-schwerin.de

Angebotsnummer 80014808-0

Am 15. Dezember 2016 haben sich die EU-Institutionen auf eine Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) geeinigt, die den Datenschutz in Europa grundlegend erneuert. Die neue Datenschutzverordnung ist am 25. Mai 2018 in Kraft getreten und wird das bisherige Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) weitestgehend ersetzen.

In unserem Präsenzseminar lernen Sie die Datenschutzgrundverordnung näher kennen: Welche Neuerungen erwarten uns? Was bleibt von unserem nationalen Datenschutzrecht übrig? Was müssen Sie in Ihrem Unternehmen beachten? Wie können Sie sich vorbereiten und was sollten Sie unbedingt umsetzen?

Die Zielgruppe dieses Lehrgangs sind Unternehmensinhaber und Mitarbeiter des Kfz-Unternehmens, welche sich grundlegend über das Thema Datenschutz informieren möchten.

Seminarinhalt:
- Einführung in die rechtlichen Grundlagen
- Zulässigkeit für die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten
- Prüfung der Datensicherheitsmaßnahmen durch die Einführung eines Datenschutzmanagements
- Umsetzungen des Datenschutzes im Handwerksunternehmen
- Arbeitnehmer Datenschutz
- Aufgaben und Funktion des Datenschutzbeauftragten
- Befugnisse der Aufsichtsbehörden

Information

Die Zielgruppe dieses Lehrgangs sind Unternehmensinhaber und Mitarbeiter des Kfz-Unternehmens, welche sich grundlegend über das Thema Datenschutz informieren möchten.

Dozent

Thomas Gernhuber

Zeitraum

26.07.2018 - 27.07.2018


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 195,00 €

Unverbindliche Anfrage

Zertifizierung